abstand

Das aktuelle Programm 2020/21
zum Download:



 Programm 2020/21

 Hygienebedingungen Spielzeit 20/21.pdf



Donaueschinger Musiktage

>> Festival Team



 
Kulturpartner:





Liebe Musikfreunde und Abonnenten,

wochenlang keine Konzerte und Kleinkunstveranstaltungen! Die Corona-Pandemie hat uns alle in der vergangenen Saison hart getroffen und den hohen Wert eines lebendigen Kulturlebens drastisch vor Augen geführt. Keine noch so gute Aufzeichnung kann das gemeinsame Erlebnis eines Livekonzertes oder einer Kleinkunstveranstaltung ersetzen.

In die nächste Saison gehen wir mit Zuversicht und vor allem mit der nötigen Umsicht bei der Bestuhlung unserer Säle und der Befolgung aller Hygieneregeln. Bleiben Sie uns treu und besuchen Sie unsere Konzerte.

Wir starten im September 2020 mit Beethoven. An ihm, dem großen Jubilar des Jahres 2020, führt kein Weg vorbei. Und wir enden im Juni 2021 mit Hindemith und Jarnach – auch das eine Selbstverständlichkeit. Denn 2021 werden die Donaueschinger Musiktage 100 Jahre alt. Am letzten Juli-Wochenende 1921 versammelten sich erstmals Komponisten, Interpreten, Publikum und Presse zu den „Donaueschinger Kammermusikaufführungen zur Förderung zeitgenössischer Tonkunst“. Hindemith mit seiner „Musik vom anderen Planeten“, dem Streichquartett C-Dur op. 16, war die Sensation des Festes.
Eine Herzensangelegenheit war dem Programmausschuss der Musikfreunde die Einladung an Elisabeth Leonskaja, die Grande Dame unter den Pianistinnen unserer Zeit. Frau Leonskaja hat uns ein Programm angeboten, wie es erlesener nicht sein könnte. Sie spielt die jeweils letzte Klaviersonate von Mozart, Beethoven und Schubert. Wer aus dem Programm des Jahres 20/21 weitere Highlights herausgreifen wollte, täte sich bei der Auswahl schwer. Der Hornist Felix Klieser tritt mit den Festival Strings Lucerne auf, die Klarinettistin Sharon Kam kommt, das Musikkorps der Bundeswehr, Café Zimmermann, Quadro Nuevo und . . .

Freuen Sie sich mit uns auf eine große Saison 2020/2021.

Herzlichst grüßt im Namen des Vorstands
der Gesellschaft der Musikfreunde


Ihr



 

 

 

Dr. Andreas Wilts
Präsident der Gesellschaft der Musikfreunde

 

 

 

 

 

 

 


Unsere Festschrift

MUSIKFREUNDE

100 Jahre Gesellschaft der Musikfreunde 1913-2013


Bilder aus der bewegten Geschichte
eines Donaueschinger Vereins

kann zum Preis von 5 € im Kulturamt der Stadt Doinaueschingen erworben werden